Cosmetic Clinic
C02-Fraktional-Laser
Häufigste Verwendung des fraktionierten CO₂-(Fraktions-)Operationslasers.

Ausgleichen von tieferen wie auch kleineren Falten im Bereich von Gesicht, Dekolleté und Handrücken.

Ausgleichen kleinerer Narben – z.B. von Akne- und Pockennarben oder von Striae.

Hautverjüngung (Rejuvenation) – Laser-Resurfacing.

Operative Behandlung (Entfernung) von Muttermalen, Fibromen, verschiedener „Wucherungen“ der Haut, z.B. Warzen,  Condylomata u.ä.

Entfernung von Pigmentflecken im Bereich Gesicht, Dekolleté und Handrücken.

Allgemeine Verbesserung die Qualität des Teints, Entfernung von farblichen Unregelmäßigkeiten, Ausgleichen kleinere Narben und Falten.

Resurfacing – Methode zur Entfernung von Falten, Striae und Narben sowie zur Hauterneuerung.

Bei dieser Methode werden Laser wie etwa CO₂-Laser verwendet. Mit diesem Laser ist eine schonende Behandlung der oberen Hautschichten möglich, wodurch eine Erneuerung der Hautoberfläche erzielt wird. Dieses Verfahren kommt am häufigsten zum Einsatz bei der Entfernung von Pocken- oder Aknenarben, zum Ausgleichen tieferer und feinerer Falten im gesamten Bereich des Gesichts oder eines Teils von ihm (z.B. Hals-, Augen-, Lippen- oder Stirnbereich) sowie zur Verjüngung von Hals und Dekolleté. Darüber hinaus dient diese Methode zur Entfernung von faltiger Haut und angerauter Hautoberfläche am Köper, zur Verjüngung des Handrückens, zur Straffung des Teints und zur allgemeinen Verjüngung der Haut. Resurfacing ist im Vergleich zur Photorejuvenation invasiver. Die Heilungszeit beträgt ungefähr eine Woche, anschließend ist eine Photoprotektion erforderlich (Anwendung von Cremes mit hohem UV-Filter – 50+). Der Eingriff kann auch mit chirurgischen Eingriffen gut kombiniert werden.

Bin ich ein geeigneter Kandidat für das Resurfacing?

Quälen Sie die raue Oberfläche Ihrer Gesichtshaut, Falten, Akne- oder Pockennarben oder Pigmentflecke? Dann sind Sie womöglich ein geeigneter Kandidat für das Resurfacing! Melden Sie sich daher gleich zu einer Beratung an, wo wir Ihnen die geeignetste Behandlung für Ihre Beschwerden vorschlagen, sei es Photojuvenation oder ein operativer Eingriffbzw. eine Hyaluronsäure-Anwendung.

Welche Ergebnisse sind von einem Resurfacing zu erwarten?

Resurfacing zeitigt hervorragende Ergebnisse. Ihr Teint kann um bis zu 5-10 Jahre jünger aussehen. Sie dürfen mit sehr guten Ergebnisse bezüglich des Aussehens der Hautoberfläche rechnen, erweiterte Blutäderchen und Pigmentflecke am Körper verschwinden, tiefere und kleinere Falten im Bereich von Gesicht, Dekolleté und Handrücken werden ausgeglichen. Der Eingriff kann im ganzen Gesicht oder auch nur in Teilen davon vorgenommen werden. Mithilfe einer operativen Behandlung werden Muttermale ohne Schnittnarben, Fibrome, verschiedene „Wucherungen“ der Haut, wie z.B. Warzen und Condylomata, entfernt.

Der Unterschied zwischen Resurfacing und Photorejuvenation

Resurfacing ist im Vergleich zur Photorejuvenation eine etwas invasivere Behandlung. Um bei einer Photorejuvenation das bestmögliche Ergebnis zu erzielen, sind ungefähr vier Behandlungen in einem Zeitraum von mindestens vier Wochen erforderlich. Beim Resurfacing werden zwei bis drei Behandlungen empfohlen. Hier stellt sich der Effekt jedoch weitaus schneller ein. Beide Methoden haben Langzeitwirkung, doch verhindern sie (ebenso wie jede andere operative oder nichtoperative Methode) nicht das natürliche Altern des Teints und die Bildung neuer Falten, erweiterter Blutäderchen oder Pigmentflecke. Auf Wunsch können solche Eingriffe aber jederzeit problemlos wiederholt werden.

Ablauf einer Behandlung mithilfe eines fraktionierten CO₂-Operationslasers

1.                Ärztliche Beratung vor der Behandlung

2.                Die Behandlung an sich ist nicht sonderlich schmerzhaft. Um das Wohlbefinden des Patienten sicherzustellen, kann auf eine lokale anästhetische Creme zurückgegriffen werden. Nach dem Eingriff wird die Haut lokal gekühlt, in der Heilungszeit finden Regenerierungscremes Anwendung.

3.                Der Heilungsprozess währt rund eine Woche, nach einer umfangreicheren Behandlung (Resurfacing des ganzen Gesichts) werden zwei Tage Ruhe in den eigenen vier Wänden  empfohlen. Die Behandlung selbst findet in den Räumen der Cosmetic Clinic s.r.o. statt. Die Länge dieser Behandlung hängt von der zu behandelnden Fläche ab.

Das ganze Gesicht kann binnen 10 Minuten behandelt werden, doch muss wegen der voroperativen Vorbereitung mit 30-45 Minuten pro Behandlung gerechnet werden. Nach jedem Eingriff müssen die behandelten Stellen zum Schutz vor intensiver Sonnenstrahlung mit einer Creme mit hohem UV-Faktor behandelt werden. Es wird abgeraten, unmittelbar nach der Behandlung Küstenstaaten mit hoher Sonnenaktivität aufzusuchen.

Das Prinzip des fraktionierten CO₂-Lasers

Hier ist ein anschauliches Beispiel für einen Eingriff mit einem fraktionierten CO₂-Laser.

Preisliste

Der Preis ist abhängig von der zu behandelnden Fläche. Auf Wunsch teilen wir Ihnen die aktuellen Preise gerne mit. Für weitergehende Fragen oder für die Erfordernisse bezüglich eines Eingriffs kontaktieren Sie uns bitte unter der Telefonnummer +420 840 111 317, an den Arbeitstagen von 8.30 bis 16.00, oder per E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Mehr in der Rubrik Kontakt (E-Mails beantworten wir binnen 24 Stunden). Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Čeština (Česká republika)Deutsch (DE-CH-AT)

Link1 | Link2 | Link3

Copyright © 2011 Cosmetic Clinic